Einstellungen

Junior-Ranger im Thüringer Wald

Abenteuer Biosphärenreservat - Sei dabei!

Seit 2016 gibt es im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald Junior-Ranger. Aktuell sind rund 40 Kinder im Rahmen von vier Schul-AG´s dabei, sich zum Junior-Ranger zu qualifizieren.

Hast auch du Lust die Wiesen, Wälder, Bäche und Moore deiner Heimat zu erkunden, spannende Experimente durchzuführen und gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen Abenteuer im Biosphärenreservat zu erleben? Dann werde Junior-Ranger im ältesten Wald-Biosphärenreservat Deutschlands.

 

Schon gewusst - alle Infos rund um Junior-Ranger: 

Was bedeutet der Begriff "Junior Ranger“?

„Junior“ heißt jung, und „Ranger“ bedeutet Wald- und Feldhüter.

Was ist ein Junior-Ranger?

Junior-Ranger sind die „jungen Hüter der Natur“ ihrer unmittelbaren Umgebung. Es sind junge Menschen von 7-14 Jahren, die mit Spaß die Natur und ihre Lebensumwelt kennenlernen. Sie haben die erwachsenen Ranger zum Vorbild.

Was macht ein Junior-Ranger?

Junior-Ranger lernen durch Beobachten und Untersuchen die Natur und deren vielfältige Funktionen kennen und verstehen. Dies ist keineswegs langweilig, sondern mit viel Spaß und interessanten Entdeckungen verbunden. Durch ihr erlangtes Wissen wird es Junior-Rangern möglich, sich für den aktiven Schutz ihrer Region einzusetzen und später vielleicht einmal selbst Ranger zu werden.

Ältere Junior-Ranger engagieren sich in ihrer Region. Sie geben ihr Wissen an Jüngere weiter und wirken in sozialen Projekten mit.

Woran erkenne ich einen Junior-Ranger?

Junior-Ranger tragen Embleme und Kleidung, die sie als solche kenntlich machen.

Junior Ranger zeigt Abzeichen
 Karte und Kompass lesen - das lernen Junior-Ranger.
 Gemeinsam mit einem Ranger auf Erkundungstour.
 Mit der Lupe am Bach unterwegs.

Wo gibt es Junior-Ranger-Gruppen?

Junior-Ranger gibt es deutschlandweit in Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparks. Diese Schutzgebiete werden auch als Nationale Naturlandschaften bezeichnet. Einmal im Jahr können Junior-Ranger aus ganz Deutschland an einem Camp teilnehmen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam spannende Dinge zu unternehmen. In 51 Nationalen Naturlandschaften sind Junior-Ranger aktiv. In Thüringen in 6 der 8 Nationalen Naturlandschaften. In allen Gebieten begeistern sich die Kinder und Jugendlichen für die biologische Vielfalt, setzen sich aktiv für Natur- und Umweltschutz ein und arbeiten im deutschlandweiten Junior-Ranger-Netzwerk zusammen. Unterstützt und betreut werden die Kinder und Jugendlichen von den Rangern der Nationalen Naturlandschaften und Ehrenamtlichen.

Hast du auch Lust Junior-Ranger zu werden?

Dann melde dich in der Verwaltung des Biosphärenreservats unter: 0361 / 57 3924 610

Wo gibt es mehr Informationen über Junior Ranger?

www.junior-ranger.de

 Lars und Lotta - die Sympathiefiguren der Junior-Ranger.