Einstellungen

Datum: 06.09.2019

Herbstliche Sommerfrische im Biosphärenreservat

Farbenfrohe Blumenwiese erstrahlt auch zum Herbstbeginn vor dem Infozentrum

Was für eine Augenweide: Die prachtvolle Blumenwiese vor dem „Haus am Hohen Stein“ in Schmiedefeld am Rennsteig lässt nicht nur Urlauber und Gäste staunen, auch die Einheimischen erfreuen sich an der Farbenpracht, die auch zum Herbstbeginn noch glanzvoll strahlt. Und die Blumenwiese ist weit mehr als ein Hingucker: Auf der Wiese ist immer was los, hier tobt das wilde Leben. Denn die Wiese ist zugleich ein wichtiger Lebensraum für viele Insekten wie Bienen, Schmetterlinge und Hummeln.

„Wir sind begeistert, dass unser Wiesenprojekt auch im September noch viele Menschen erfreut. Die Wiese zeigt beispielhalft die Vielfältigkeit in der Natur und wie viel wir vor unserer eigenen Haustür dafür tun können“, beschreibt Jörg Voßhage, Leiter des UNESCO-Biosphärenreservats Thüringer Wald. Das gemeinsam mit der Kommune initiierte Projekt zeigt, wie bereichernd eine Neugestaltung von Grünflächen sein kann.

Lust auf etwas Sommerfrische im Herbst? Einfach in Schmiedefeld am Rennsteig vorbei kommen und im Infozentrum mehr über Bergwiesen erfahren. Täglich von 10 bis 18 Uhr ist das Infozentrum im „Haus am Hohen Stein“ geöffnet.