Einstellungen

Datum: 08.03.2019

Internationale Tourismusbörse (ITB)

Waldkulinarik und Naturerlebnisse aus dem Biosphärenreservat

 

Thüringens acht Nationale Naturlandschaften sind wieder mit dabei, wenn sich die Tourismusbranche vom 6. bis 10. März auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in den Berliner Messehallen präsentiert. Auf der Messe für Reiseveranstalter, Touristiker und Besucher stehen beim Biosphärenreservat Thüringer Wald die  kulinarischen Angebote und Naturerlebnisse im Mittelpunkt.

Wer das Biosphärenreservat kulinarisch entdecken möchte, wird auf der ITB in Halle 11.2 schnell fündig: „Zu unserem 40-jährigen Jubiläum bieten wir in diesem Jahr erstmals zwei Genuss-Wochen an. Fisch und Wild sind regionale Produkte in der Biosphäre und diese können Gäste in Kombination mit geführten Wanderungen und Aktionen genießen“, freut sich Jörg Voßhage, Leiter im Biosphärenreservat Thüringer Wald. Vom 5. bis 14. April heißt es wieder F(r)isch aufgetischt! Fisch-Genuss-Woche bei den Biosphärenpartnern und vom 20.-29. September können Sie Wild-Spezialitäten genießen. 2018 wurden die Genuss-Aktionen mit dem Thüringer Tourismuspreis ausgezeichnet.

Die Biosphärenregion ist mit ICE und RennsteigShuttle sehr gut erreichbar. Für die Berliner Gäste ist das besonders interessant, da sich durch den ICE-Knotenpunkt in Erfurt die Reisezeiten weiter verbessert haben und während des Urlaubs das Rennsteig-Ticket die kostenfreie Mobilität mit Bus und Bahn ermöglicht.

Nationale Naturlandschaften präsentieren sich

Mit dem gemeinsamen Stand wollen alle acht Nationalen Naturlandschaften auf sich aufmerksam machen. Die Lust am Reisen soll unter anderem das Merian Heft (Sonderausgabe Thüringen) „Schätze der Natur“ wecken.

Die ITB ist die größte Tourismus-Messe der Welt. In diesem Jahr werden wieder rund 10.000 Aussteller aus 180 Ländern erwartet sowie tausende von Besuchern. Die „Nationalen Naturlandschaften“, die Thüringer Naturparke, Biosphärenreservate und der Nationalpark, präsentieren sich gemeinsam bis zum 10. März 2019 in der Halle 11.2 am Thüringen-Stand.