Einstellungen

Datum: 05.02.2019

Mitmachen! Familienprogramm „Winterzeit“

Zu spielerischen Entdeckungen und Erlebnissen laden die Ranger des UNESCO-Biosphärenreservats Thüringer Wald vom 4. bis 22. Februar in das Informationszentrum nach Schmiedefeld a. Rstg ein.

Täglich von 14.30-15.30 gibt es ein abwechslungsreiches Indoor-Programm für Ferienkinder.

Kleine Forscher und Entdecker aufgepasst: Welche Tiere gibt es im Biosphärengebiet, wie sehen die Knospen im Winter aus und was ist eigentlich Schnee? Gemeinsam wollen wir experimentieren, Schneekugeln basteln, mehr über Wildkatzen, Eulen und Luchse erfahren. „Wer Lust und Laune hat, kommt einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich“, erklärt Annett Rabe, zuständig für Umweltbildung in der Verwaltung.

Auch die Erlebnisausstellung „Lebendige Stille – natürlich“ im Infozentrum lädt zum Eintauchen in die Wälder und Moore, Wiesen, Bäche und das Weltnetz der Biosphärenreservate ein.

Das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald ist seit 2018 Träger des „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Ziel der Bildungsarbeit ist es, die Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt zu verbessern und für einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Region zu sensibilisieren.

Treffpunkt
Informationszentrum UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald
Brunnenstraße 1
98711 Schmiedefeld a.Rstg.
Umweltbildungsraum (1. OG)

Das Angebot ist kostenfrei.

Weitere Informationen bei Annett Rabe unter Tel. 0361 5 73 92 46 22