Einstellungen

Datum: 17.07.2020

Wanderungen Juli/August_Natur erleben und Waldmomente genießen

Unterwegs mit Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen

Erleben Sie herrliche Aussichten, lernen Sie heilkräftige Kräuter, botanische Schätze oder geheimnisvolle Orte kennen und nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, mit echten Kennern der Region unterwegs zu sein. Die Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen nehmen Sie mit auf Entdeckungsreisen durch das Biosphärenreservat.

Freitag, 24. Juli 2020, 08.30 Uhr - Naturschätze im Quellgebiet der Zahmen Gera.
Mit der heilsamen Kraft des Waldes sich selbst neu erfahrenMit Winfried Kinscherff unterwegs: Wir tauchen ein in die Lebensräume von Wasseramsel, Schwarzstorch und Schwarzspecht. Lassen Sie die Natur auf sich wirken. Sie werden Übungen und Rituale kennenlernen, die ein Natur- und Selbsterleben ermöglichen in müheloser Aufmerksamkeit und mit allen Sinnen.
Anmeldung: 0152 / 34 56 14 05 oder bergwiese-gehlberg@t-online.de, Kosten: 11 € / Person, mit Gäste- oder Kurkarte halber Preis

Samstag, 25. Juli 2020, 7-9 Uhr -Nordic Walking – aber richtig!
Mit Winfried Kinscherff unterwegs: Durch Nordic Walking werden Bereiche des Rückens aktiviert, die beim normalen Laufen nicht angesprochen werden. Walken Sie mit mir und lernen Sie alles über Technik, Tempo und den richtigen Stockeinsatz. Dabei genießen Sie die erwachende Natur des Schneekopfs und erleben die weiten Ausblicke vom Schneekopfgipfel ins Tal der Gera.
Anmeldung: 0152 / 34 56 14 05 oder bergwiese-gehlberg@t-online.de, Kosten 8 € / Person, mit Gäste- oder Kurkarte 4 €.

Samstag, 01. August 2020, Start 10.10 Uhr, Tagestour: Erlebnis Biosphärenreservat
Mit Willi Lehmann unterwegs: Kommen Sie mit auf eine informative Wanderung durch das Biosphärenreservat. Sie führt vom Bahnhof Rennsteig über Allzunah zum Großen und Kleinen Dreiherrenstein. Von dort geht es durch die Kernzone „Marktal und Morast mit Finsterem Loch". Nach einer kleinen Rast am Seifigen Teich geht es weiter über den Wildpfad vorbei am Keller zum Finsteren Loch bis zum Gasthaus Auerhahn. Von hier erfolgt der Abstieg über den Schlossberg zum Gundelachhaus und Bahnhof in Stützerbach. Ab hier treten Sie ihre individuelle Rückreise an.
Anmeldung: 03677 / 465 225 und 0152 / 54 21 91 36, Kosten 5 € / Person

Mittwoch, 5. August 2020, 10 Uhr - Gehlberger Wiesenschätze - Augenweide und Tischlein deck dich
Mit Kerstin Burkhardt unterwegs: Gehlberg ist von herrlichen Bergwiesen umgeben, durch die uns unsere Wanderung führen wird. Hier finden wir zahlreiche Pflanzen, die noch unsere Großmütter gebrauchten. Nach einer kleinen Einführung und Verkostung wandern wir hinaus und erfahren einiges Interessantes über die „Schätze am Wegesrand".
Anmeldung 03 68 45 / 5 03 32, Kosten 6 €/Person


powered by webEdition CMS