Einstellungen

Datum: 05.01.2021

Online-Bürgerforum: Die Region gemeinsam gestalten – Bringen Sie sich ein!

Bürgerforum zur Zukunft der Biosphärenregion Thüringer Wald am Samstag, den 16. Januar 2021, 14-16 Uhr

Bürger*innen, die in der Biosphärenregion Thüringer Wald wohnen, leben und arbeiten oder diese mitgestalten wollen, sind zur Teilnahme am Online-Bürgerforum am Samstag, den 16. Januar 2021 von 14 bis 16 Uhr herzlich eingeladen. Das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald ist die Region zwischen Oberhof, Ilmenau, Masserberg, Schleusingen und Suhl.

Biosphärenreservate sind weltweit Modellregionen für nachhaltiges Leben und Wirtschaften. Das Bürgerforum richtet sich an Interessierte, ihre Ideen einzubringen.

In diesem Sinne werden im Bürgerforum spannende Fragen gestellt, wie:

  • Wo sehen Sie Ihren Ort in 10 Jahren? Was soll sich verändern?
  • Wie soll sich die Biosphärenregion weiterentwickeln?
  • Welche Wünsche haben Sie für Ihre Region?
  • Wie lässt sich Nachhaltigkeit in den Alltag integrieren?
  • Wie können wir unseren Wald dauerhaft retten?
  • Haben Sie Projektvorschläge, die man auf die gesamte Biosphärenregion ausdehnen könnte?

 

Anmeldung:
Bis zum 14.01.2021 bei der Verwaltung des Biosphärenreservats
über das Kontaktformular. Alle Interessierten erhalten nach Anmeldung die Zugangsdaten für das digitale Bürgerforum per E-Mail zugeschickt.

Den bisherigen Earbeitungsstand finden Sie in der Tabelle: Leitbilder und Ziele.

 

 

Hintergrund:
Das Bürgerforum ein wichtiger Bestandteil bei der Erarbeitung des Rahmenkonzeptes für das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald. Dieses soll als Entwicklungsstrategie für Nachhaltigkeit die Weichen für die nächsten 10 Jahre stellen. Das Bürgerforum dient als zusätzliches Angebot zu den Zukunftsforen im Januar 2021, bei denen sich Vertreter*innen der Kommunen, Institutionen, Vereinen und Verbänden austauschen.
Informationen zum derzeitigen Arbeitsstand des Rahmenkonzeptes sind auf der Website des Biosphärenreservats einsehbar.

Die Mitarbeiter der Verwaltung des Biosphärenreservats werden bei der Durchführung des Bürgerforums und bei der Erarbeitung des Rahmenkonzeptes unterstützt von der IPU GmbH aus Erfurt.

 


powered by webEdition CMS