Einstellungen

Datum: 26.04.2022

Natur erleben von Mai bis Juli

UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald gibt neuen Kalender mit mehr als 60 Veranstaltungen raus

Suhl, Schmiedefeld am Rennsteig: Der neue Veranstaltungskalender von Mai bis Juli ist da: Die mehr als 60 Veranstaltungen bieten Naturentdeckungen für Groß und Klein und laden zu Themenwanderungen und kulinarischen Erlebnissen ein. Ein besonderes Highlight sind die Genusswochen vom 17. Juni bis 17. Juli. Unter dem Motto „Von der Wiese auf den Teller“ können Interessierte regionale Kräuterschätze genießen und bei geführten Naturerlebnissen die Bergwiesenblüte erleben. Den Kalender gibt es kostenfrei in den Touristinformationen der Region und auf der Website des Biosphärenreservats.

Ob bei einer Bergwiesenwanderung und Seminaren rund um das Thema Kräuter, bei Touren um Geraberg, Vesser, das Schwalbenhaupt und einer Tour um Frauenwald oder speziellen Programmen für Familien – die Ranger, Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer und die Partner-Naturführer laden Interessierte zu ihren wöchentlichen Touren mit zu ganz besonderen Naturmomenten ein. Vor der eigenen Haustür können sich Wanderfreunde auf wunderbare Wanderungen begeben, in Waldluft baden und regionale Küche erleben: Als Botschafter für das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald sind alle Touren-Guides im Gebiet verwurzelt, verfügen über Spezialwissen und identifizieren sich mit den Zielen der Modellregion für nachhaltige Entwicklung.

Auswahl Naturerlebnisse
Freitag, 6. Mai: Wanderung: Vom Wasser zu Eisen mit Besuch des Bergbaumuseums und Besucherbergwerks „Schwarze Crux“. Anmeldung bis zwei Tage vorher bei Zertifizierter Natur- und Landschaftsführerin Brunhilde Schumacher: 03681/722923, Kosten: 3 Euro pro Person plus Museum und Bergwerk
Am Mittwoch, den 11. Mai, 9.30-13.30 heißt es Ranger-Tour „extra lang“ um Frauenwald. Los geht´s am Parkplatz beim Hirsch-Monument, Nordstraße. Die Tour ist kostenfrei und ohne Anmeldung.
Freitag, 27. Mai, 14-15.30: Familienprogramm: Neues Leben im Wonnemonat Mai – Naturentdeckung mit dem Ranger: Start Schmiedefeld am Rennsteig, Brunnenstraße 1, am Infozentrum. Das Programm ist ohne Anmeldung und kostenfrei.
Samstag, 4. Juni, 9.30-13.30: Wanderung über die höchsten Gipfel Thüringens mit Zertifizierter Natur- und Landschaftsführerin Kerstin Schmidt, Anmeldung bis Donnerstag 12 Uhr: 0151 / 25 13 51 27, Erwachsene 8 Euro, Kinder 3 Euro
Samstag, 11. Juni, 10.30-13 Uhr: Exkursion: Langer Tag der Natur „Wurzelbohrer, Ritter und Sackträger – Flatternde Kostbarkeiten unterwegs“ mit einem Ranger. Start Schmiedefeld am Rennsteig, Brunnenstraße 1, am Infozentrum. Das Programm ist ohne Anmeldung und kostenfrei.

Tipp zum Vormerken – Gutes von hier – die Genusswochen im Biosphärenreservat
17.06. bis 17.07.2022: Von der Wiese auf den Teller – Genusswochen im Biosphärenreservat:
Regionale Kräuterspezialitäten gibt es bei den Biosphären-Partnern: Gasthaus Waldfrieden in Frauenwald, Restaurant im Hotel Frankenblick in Schnett, Hotel Gastinger in Schmiedefeld am Rennsteig, Imbiss Reifberger Köstlichkeiten in Stützerbach, Wanderherberge Alter Bahnhof in Schleusingerneundorf, Schwarzer Crux in Vesser und Hotel Haus Oberland in Masserberg.

Alle Veranstaltungen finden Sie online hier.


powered by webEdition CMS