Einstellungen

Bibliografie für die Biosphärenregion

Inhaltsverzeichnis

Die vorliegende Bibliografie (altgr. für "Bücherbeschreibung") ist ein eigenständiges Verzeichnis von Literaturnachweisen, die das Territorium betrifft, welches das Biosphärenreservat in den Grenzen von 1990 mit etwas Umfeld umfasst (siehe Karte unten). Die Bibliografie zeigt nicht den Bestand der verwaltungsinternen Bibliothek auf. Weiter zum Thema Bibliografie ...

 

Alphabetische Autorensuche

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

nach Wikipedia ist:

"... eine Bibliografie (altgr. für „Bücherbeschreibung“, früher auch Bibliognosie oder Bibliologie) ist ein eigenständiges Verzeichnisvon Literaturnachweisen bzw. die Erstellung oder die Lehre von der Erstellung eines solchen Verzeichnisses.

Früher war Bibliografie auch als Ausdruck für die Bücherkunde allgemein üblich. Während die Monografie eine vollständige Abhandlung über einen Gegenstand beinhaltet, liefert die Bibliografie eine vollständige Übersicht der Literatur zu einem Gegenstand unter einem bestimmten Auswahlkriterium. Die Zusammenstellung der Titel kann je nach Zweckmäßigkeit alphabetisch, systematisch oder auch chronologisch sein, wobei auch der Wert der Titel berücksichtigt werden kann.

Bibliografien, die als Teil eines anderen Werkes darin verwendete Literatur nachweisen, werden eher als Literaturverzeichnis bezeichnet. Der Ersteller einer Bibliografie wird Bibliograf genannt. ...

Bibliografien sind ein unerlässliches Hilfsmittel in der Wissenschaft und zur Erschließung von Literatur zum Beispiel in Bibliotheken (dort gesammelt in Form von Bibliothekskatalogen, die man als eine Untergruppe der Bibliografie betrachten kann). Im Gegensatz zu klassischen Bibliothekskatalogen können Bibliografien aber auch unselbständige Literatur verzeichnen, das heißt Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelbänden, die anders häufig nicht zu ermitteln sind. ..."