Einstellungen

Werben mit dem UNESCO-Biosphärenreservat

Nutzen Sie den Status für die Bewerbung Ihrer Angebote in der Biosphärenregion

So werben Sie mit dem internationalen Status Ihrer Region – dem Biosphärenreservat Thüringer Wald

Die Region Biosphärenreservat Thüringer Wald ist attraktives Freizeit- und Urlaubsgebiet und hervorragende Bildungslandschaft.

Sie können Ihr Angebot, Ihr Hotel, Ihre Pension, Ihre Bildungseinrichtung kundenwirksamer vermarkten, in dem Sie mit dem internationalen Status des UNESCO-Biosphärenreservats werben. Die Wartburg und das Klassische Weimar werben erfolgreich mit ihrem Titel.

Tun Sie es auch. Indem Sie Ihre Einrichtung/Leistung mit dem UNESCO-Biosphärenreservat verbinden. Beispielsweise können Sie über das Biosphärenreservat berichten, auf die Lage Ihrer Einrichtung im/am Biosphärenreservat verweisen oder einen Bezug Ihres Angebotes zum Biosphärenreservat herstellen. Oder Sie animieren zu einem Besuch des Biosphärenreservats.

 

 

Das Logo

Das Logo (Wort-Bild-Marke) steht für die Biosphären-Region (nicht für die Verwaltung).

Sie dürfen das Logo ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwenden. Das heißt in die Nähe des redaktionellen Beitrages oder auf Titel-/Rückseiten an Positionen, die üblicherweise nicht dem Herausgeberlogo vorbehalten sind.

Es darf nicht der Eindruck erweckt werden, dass die Verwaltung Biosphärenreservat Herausgeber Ihrer Publikation ist.

Die Verwaltung ist Inhaber des Logos als Marke und stellt es gern jedem Nutzer in verschiedenen Grafikformaten kostenfrei bereit. Für das Logo auf farbigem Grund (Fond) müssen Sie PNG-, EPS-, oder PDF-Dateien mit Transparenzen verarbeiten können. Bei JPG- oder TIFF-Bildern bleibt immer ein weißes Rechteck um das Logo – so dass es nur auf weißen Untergrund passt. Fordern Sie das passende Format an!

Über die Nutzung des Logos schließen wir mit Ihnen einen Lizenzvertrag ab.

 

 

Fotos, Karten, Grafiken

Fotos aus dem Archiv der Verwaltung können nur für redaktionelle Beiträge über das Biosphärenreservat herausgegeben werden. Es reicht also beispielsweise nicht, über die Schönheit eines Tales/Berges zu berichten, dieses mit Fotos des Verwaltungsarchivs zu bebildern, ohne das Biosphärenreservat zu erwähnen.

Über die, in der Regel kostenfrei, Nutzung der Fotos schließen wir mit Ihnen einen Lizenzvertrag ab. Das gilt auch für andere digitale Daten wie Landkarten und Infografiken.

Wenn Sie beabsichtigen, Fotos/Karten/Grafiken redaktionell zu nutzen, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.

 

 

UNESCO-Titel

Das Akronym „UNESCO“ darf nur im Zusammenhang mit dem Namen des Gebietes verwendet werden: „UNESCO-Biosphärenreservat“ oder „UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald“. Unzulässig ist die Verbindung mit einer Einrichtung, einem Angebot, einer Leistung. Unzulässige Beispiele: „UNESCO-Hotel ...“, „UNESCO-Wanderung“, „UNESCO-Spießbraten“.

  

Werbung im laufenden Text

Beispiele:

  • ... liegt im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald ...
  • ... liegt am UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald ...
  • ... über das UNESCO-Biosphärenreservat ...
  • ... ist nur ein Katzensprung zum UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald ...

Unzulässig:

  • ... liegt im Biosphärenreservat Thüringer Wald ...
  • ... liegt am Biosphärenreservat Thüringer Wald ...

Werbung im Schriftblock, bevorzugt zweizeilig, so:

UNESCO-Biosphärenreservat
Thüringer Wald