Einstellungen

"... direkt vor deiner Haustür"

Medienprojekt mit der Technischen Universität Ilmenau

Seit dem Sommer 2020 arbeiten das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald und drei Studentinnen der Technischen Universität Ilmenau im Rahmen eines Projektes zusammen. Im Zuge dieses Projektes sollen die jungen Einwohner der Region angesprochen werden, um ihnen die Möglichkeiten ihrer Region aufzuzeigen. Dazu werden in den nächsten Monaten einige kurze Beiträge veröffentlicht, die verschiedenste Aspekte des Biosphärenreservates und die regionalen Möglichkeiten aufzeigen. Unter dem Motto "direkt vor deiner Haustür" möchten wir euch unsere Region näherbringen und verdeutlichen, was diese so besonders macht.

Videoclips zur Region
Dafür werden kurze Videos gedreht, jedoch nicht mit einer großen Kamera, sondern mit einem iPhone. Videos dieser Art nennen sich "Mobile Reports" und bieten die Mittel, schnell und einfach kurze Videos zu produzieren. So können in kürzerer Zeit mehr Besonderheiten der Region dokumentiert und euch nähergebracht werden.

Werde Unterstützer - Ehrensache Natur "Freiwillige in Parks"
Am Ende des Projektzeitraums soll es im Februar 2021 eine Mitmach-Aktion geben, bei der alle Interessierten für einen Tag auf die Streuobstwiese "Herrengarten" in Suhl-Dietzhausen kommen und mithelfen können. Die Aktion ist eingebunden in das deutschlandweite Programm der Nationalen Naturlandschaften e. V. "Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks".

Logo zum Projekt.
Die Studentinnen der TU Ilmenau beim Interview auf der Streuobstwiese.

Streuobstwiese ...direkt vor deiner Haustür - Video zum Herrengarten in Suhl-Dietzhausen

Herbstzeit ist Saftzeit. Wer den Streuobstwiesensaft der Mosterei Linde schon einmal gekostet hat, weiß wie leckere regionale Produkte schmecken. In einem kurzen Video erklärt Thomas Linde die Besonderheiten einer Streuobstwiese.

Lieblingsorte im Biosphärenreservat Thüringer Wald.

Es muss nicht immer in die Ferne gehen, auch die Region bietet vielfältige Möglichkeiten für eine kleine "Auszeit". Hier im Video möchten wir unsere vier Lieblingsorte kurz vorstellen.

Nachhaltige Weihnachtsbäume:

Die Studentinnen der TU Ilmenau nehmen Euch mit zum Weihnachtsbaumschlagen. Hier gibt es weitere Infos zum Thema.

Das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald im Wintermantel

Auch im Winter lohnt sich ein Ausflug nach draussen. Hier haben wir ein paar Impressionen für euch eingefangen.

Nachhaltig zum Rennsteig reisen

Auf in die Natur. Mit dem Auto? - Nein danke. Dieser Beitrag der Studentinnen der TU Ilmenau zeigen wie es anders geht.

"Auf der Suche nach dem nachhaltigen Baum der Zukunft"

Während des Projektes '... direkt vor deiner Haustür' haben die Studentinnen im Biosphärenreservat gesehen und erlebt. Bei den Touren in der Region fielen auch deutliche Veränderungen in der Umgebung auf. Wo noch vor Kurzem dichter Wald stand sind große Freiflächen entstanden. "Wie kam es dazu? Was passiert, damit der Wald in Zukunft besser geschützt ist?". Diese und ähnliche Fragen führten zum Thema dieses Beitrags: "Auf der Suche nach dem nachhaltigen Baum der Zukunft".


powered by webEdition CMS