Einstellungen

Urlaub im Biosphärenreservat

Das Besondere im Grünen Herzen

Natürlich in der Mitte Deutschlands
Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – das Biosphärenreservat hat immer Saison

 

Der Thüringer Wald ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt und lädt seine Gäste das ganze Jahr zum Wandern, Radfahren, Wintersport oder zu einem Event nach Oberhof ein. Mitten im Thüringer Wald liegt aber auch eine Perle, die neu entdeckt werden möchte – das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald.

Die höchsten Gipfel, ausgedehnte Bergmischwälder mit alten stattlichen Buchen, blütenreiche Bergwiesen, klare Bergbäche und kleine Moore prägen das Landschaftsbild. In der Region zwischen Oberhof, Ilmenau, Masserberg und Suhl verbinden sich beiderseits des Rennsteigs Natur und Kultur auf wundervolle Weise, laden Zeugen der Geschichte, altes Handwerk und traditionelle Feste zu einem Besuch ein. Ob das Wirken von Goethe in Ilmenau, das Reich der Olitätenkönigin und die Naturschätze unter Tage – für jeden ist etwas dabei.

Entdecken Sie den Zauber der Bergwiesen, lauschen Sie dem Flüstern des Waldes, erleben Sie den Sonnenaufgang in den Bergen und genießen Sie dabei die Ruhe und Stille dieser wunderbaren Natur. Wenn Sie es eher lebendiger mögen, können Sie die Biosphärenregion mit dem Rad erkunden, sich in der Kunst des Glasblasens versuchen oder bei einer Sonderfahrt in historischen Zügen ein besonderes Ambiente erleben. Und natürlich bieten unsere Biosphären-Partner in der Region auch kulinarische Genüsse.