NNL-Weg-Element

Kooperation Fahrtziel Natur

Mit Bus und Bahn in die Nationalparke, Naturparke und Biosphärenreservate in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Läuft
Kooperation seit 2001, 2008 Anerkennung Naturparke und Biosphärenreservat Thüringer Wald

Dr. Elke Hellmuth, Verwaltung Biosphärenreservat

Dr. Kathrin Bürglen, Deutsche Bahn

Gesamtes Biosphärenreservat

Finanzierung über die Träger der Kooperation

Eine Kooperation der drei großen Umweltverbände 
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) gemeinsam mit der Deutschen Bahn

Gemeinsam für umweltfreundliche Mobilität und nachhaltigen Naturtourismus

Im Mittelpunkt der Kooperation stehen die klimafreundlichen Mobilitätangebote in sensiblen Naturgebieten als Alternative zum Auto.

Ziel ist es, den touristischen Verkehr bei der An- und Abreise und während des Urlaubs vom privaten PKW auf öffentliche Verkehrsmittel zu verlagern. Damit werden CO²-Emmissionen eingespart und ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der biologischen Vielfalt geleistet. Ziel ist auch die Information und Kommunikation über nachhaltige Mobilitätsangebote.

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Hier gibt es weitere Infos zur Kooperation 

Wegelement

Eine Kooperation seit über 20 Jahren

Fahrtziel Natur wurde 2001 ins Leben gerufen. Seit 2008 sind die Naturparke und das Biosphärenreservat Thüringer Wald dabei. Aktuell sind 24 Fahrtziel Natur-Gebiete in Deutschland, Österreich und der Schweiz anerkannt. Bereits seit 2010 ist die Anreise mit der Deutschen Bahn in diese Gebiete mit 100% Ökostrom möglich.

,,

In zahlreichen Fahrtziel Natur-Gebieten wird heute kostenfreie Mobilität mit Bus und Bahn auf Gästekarte angeboten. Im Biosphärenreservat Thüringer Wald ist kostenfreies Fahren auf Gästekarte mit integriertem Rennsteig-Ticket seit 2015 möglich. Übernachtungsgäste können täglich alle Busse und an allen Wochenenden und Feiertagen den RennsteigShuttle (zwischen Bahnhof Ilmenau und Bahnhof Rennsteig) nutzen.

Dr. Elke Hellmuth, stellv. Leiterin im Biosphärenreservat

Dr. Elke Hellmuth

stellv. Leiterin Biosphärenreservat

Telefon: +49 361 57 3924612
E-Mail: elke.hellmuth(at)nnl.thueringen.de

Wegelement

Fahrtziel Natur Thüringer Wald - Schauen Sie doch mal rein!

Wussten Sie schon? Durch die zentrale Lage in Deutschland und den neuen ICE-Knoten Erfurt (Hbf) ist das Biosphärenreservat Thüringer Wald sehr gut und schnell erreichbar.

Wie geht das Projekt weiter?

Zur weiteren Verbesserung der Attraktivität des Fahrens auf Gästekarte soll an den Projekten „Erweiterung und Optimierung des Rennsteig-Tickets“ und „Reaktivierung der Bahnstrecke Themar – Bahnhof Rennsteig“ gearbeitet werden.

 

NNL-Weg-Element

Partner und Förderer