Einstellungen

Das Biosphärenreservat im Thüringer Wald

Modellregion für nachhaltige Entwicklung

40 Jahre Biosphäre Thüringer Wald - Das Jubiläumsjahr

In diesem Jahr feiert das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald sein 40-jähriges Jubiläum und ist somit eines der beiden ältesten UNESCO-Biosphärenreservate Deutschlands.

Imagefilm zum Biosphärenreservat

Wald.Blick - das Biosphären-Magazin

Imagebroschüre 

Film: BNE-Qualitätssiegel

Film zum „Rennsteig-Ticket“

Aktuelles

12.12.2019

DB Lounge Leipzig wirbt für den Thüringer Wald und das Rennsteig-Ticket mehr erfahren



Top-Themen

Top-Veranstaltungen




Ein Team. Ein Zertifikat. Ein Ziel.

Ihr Engagement für die Streuobstwiese "Herrengarten" in Suhl-Dietzhausen

4ha, 280 Bäume und ein Hotspot der Artenvielfalt - mit dem Erwerb von Naturschutzzertifikaten können sich Unternehmen, Verbände und Privatpersonen jetzt aktiv für den Erhalt dieser historischen Form des Obstbaus einsetzen.
Zusammen mit EUROPARC Deutschland e. V. und der Unteren Naturschutzbehörde Suhl ist Thomas Linde, Streuobstwiesenbewirtschafter www.mosterei-linde.de, Teil des bundesweiten Projekts "Inwertsetzung von Klima- und Naturschutzmaßnahmen".Mithilfe der Einnahmen aus dem Verkauf der Zertifikate können Maßnahmen auf den Flächen umgesetzt werden.

Wir helfen Ihnen gern dabei, aktiv zu werden!

www.naturschutzzertifikate.de oder sprechen Sie uns direkt an.
Biosphärenreservat, Anke Schmidt, T. 0361/57 3924-616

Anerkennung des Biosphärenreservats Thüringer Wald als UNESCO-Biosphärenreservat

Der Internationale Rat des Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ hat am 25.07.2018 im indonesischen Palembang die Anerkennung des erweiterten Biosphärenreservats Thüringer Wald als UNESCO-Biosphärenreservat beschlossen.

 Mitteilung des Bundesminsterium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)