Einstellungen

Das Biosphärenreservat im Thüringer Wald

Modellregion für nachhaltige Entwicklung

Das Jubiläumsjahr 2019 – Entdecken. Erkunden. Genießen.

In diesem Jahr feiert das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald sein 40-jähriges Jubiläum und ist somit eines der beiden ältesten UNESCO-Biosphärenreservate Deutschlands.

Alle Infos zu unseren Erlebnisangeboten finden Sie hier.

Imagefilm zum Biosphärenreservat

Imagebroschüre 

Ein Team. Ein Zertifikat. Ein Ziel.

Ihr Engagement für die Streuobstwiese "Herrengarten" in Suhl-Dietzhausen

4ha, 280 Bäume und ein Hotspot der Artenvielfalt - mit dem Erwerb von Naturschutzzertifikaten können sich Unternehmen, Verbände und Privatpersonen jetzt aktiv für den Erhalt dieser historischen Form des Obstbaus einsetzen.

Zusammen mit EUROPARC Deutschland e. V. und der Unteren Naturschutzbehörde Suhl ist Thomas Linde, Streuobstwiesenbewirtschafter www.mosterei-linde.de, Teil des bundesweiten Projekts "Inwertsetzung von Klima- und Naturschutzmaßnahmen". Mithilfe der Einnahmen aus dem Verkauf der Zertifikate kann EUROPARC direkte Maßnahmen auf den Flächen umsetzen. "Eine Streuobstwiese zu erhalten und das Wissen darüber weiterzugeben, bedeutet nicht nur den leckeren Saft zu trinken. Es müssen Flächen von Büschen befreit werden, Bäume geschnitten, Neubepflanzung und Mahd durchgeführt werden."

Wir helfen Ihnen gern dabei, aktiv zu werden!

www.naturschutzzertifikate.de oder sprechen Sie uns direkt an.

Biosphärenreservat, Anke Schmidt, T. 0361/57 3924-616, anke.schmidt@nnl.thueringen.de

EUROPARC Deutschland e. V.; Dr. Katja Arzt, T. 030/ 2887 882-25, katja.arzt@europarc-deutschland.de

Aktuelles


03.06.2019

Schmetterlinge – Bunte Vielfalt vor der Haustür mehr erfahren


Top-Themen

Top-Veranstaltungen




Anerkennung des Biosphärenreservats Thüringer Wald als UNESCO-Biosphärenreservat

Der Internationale Rat des Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ hat am 25.07.2018 im indonesischen Palembang die Anerkennung des erweiterten Biosphärenreservats Thüringer Wald als UNESCO-Biosphärenreservat beschlossen.

Pressemitteilung

 Mitteilung des Bundesminsterium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

 

Gewinner Fahrtziel Natur-Award 2018
Naturparke und Biosphärenreservat Thüringer Wald

Der Preis wurde am 31.08.2018 durch die Kooperation Fahrtziel Natur verliehen für die Mobilitätsangebote in der Rennsteigregion und das Rennsteig-Ticket. Das UNESCO-Biosphärenreservat ist durch seine zentrale Lage in Deutschland über den neuen ICE-Knoten Erfurter Hauptbahnhof bequem und schnell erreichbar.

Übernachtungsgäste erhalten bei der Ankunft in zahlreichen Orten automatisch Ihre Gästekarte mit integriertem Rennsteig-Ticket und können ÖPNV kostenfrei nutzen.

Video zum „Rennsteig-Ticket“ bei  Youtube

Natur erleben im Biosphärenreservat - Angebote 2019
In dieser Broschüre finden Sie ganz besondere Naturerlebnisangebote. Ranger und Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer nehmen Sie mit auf Entdeckungsreisen in die wunderbare Landschaft des Biosphärenreservats. Ob auf Wildnis-Tour, zum Kneippen oder die Naturschätze unter Tage entdecken – für Jeden ist etwas dabei. Darüber hinaus können Sie mit buchbaren Arrangements bei den Biosphären-Partnern entspannen und genießen. Die Angebote sind umweltfreundlich mit Bus und Bahn verknüpft. Das UNESCO-Biosphärenreservat ist bei Naturliebhabern schon lange ein Geheimtipp. Entdecken auch Sie eines der beiden ältesten deutschen Biosphärenreservate im Herzen des Thüringer Waldes neu. Sie sind herzlich willkommen!