Einstellungen

UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald

Modellregion für nachhaltige Entwicklung

Ausgedehnte Wälder, klare Bergbäche, blütenreiche Bergwiesen und Hochmoore: Im ältesten Waldbiosphärenreservat Deutschlands gibt es viel zu erleben. Hier können Sie auf geführten Touren Geheimnisse und Besonderheiten entdecken und ganz persönliche Wald-Momente genießen.

Infozentrum und Erlebnisausstellung bis auf Weiteres geschlossen. Rangerwanderungen finden wie geplant statt.

Veranstaltungskalender Januar-April 2022

Imagefilm zum Biosphärenreservat

Film zum Rennsteig-Ticket

Neue Spezial-Technik zur Pflege von Bergwiesen in Suhl. Umweltministerium fördert Technik zur dauerhaften Biotop- und Landschaftspflege als Modellprojekt für die Hochlagen mit 41.758,29 Euro. Der neu angeschaffte Schlegelmulcher, die Umkehrfräse, der Compact-Eingraser und eine Kleinballenpresse sollen eingesetzt werden, um die hochwertigen Biotopflächen und Lebensraumtypen der Stadt zu erhalten. Ziel ist die langfristige Absicherung der Biotoppflege, vor allem auf den schwer zugänglichen Bergwiesen in den Hochlagen des Thüringer Waldes.

Aktuelles

09.12.2021

Neues Rahmenkonzept für das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald bis 2030 mehr erfahren



Top-Veranstaltungen


26.01.2022, 09:45:00 Uhr

Trapper-Schneeschuh-Tour mit Glühweinpause im Wald mehr erfahren

27.01.2022, 10:30:00 Uhr

Ranger-Tour um den Bahnhof Rennsteig mehr erfahren

Top-Themen

Das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald gehört zu den "Nationalen Naturlandschaften", der Dachmarke der deutschen Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks getragen von Nationale Naturlandschaften e.V.


powered by webEdition CMS